Ein Grundlagenkurs für Recording, Tontechnik & Musikproduktion

Tontechnik für Musiker

Ein Basisstudium für Einsteiger
4.8/5

(1.357 Teilnehmer)

Das wirst du lernen​

  • Basiswissen des Recordings
  • Studio-Akustik
  • Mikrofonie
  • Kompressoren & Limiter
  • EQ
  • Mixing

Anforderungen​

Es sind keine speziellen Vorkenntnisse oder Fähigkeiten notwendig, um mit diesem Studium zu beginnen.

Die technischen Voraussetzungen sind:

  • DAW (z.B. Pro Tools, Garage Band, Cubase, Logic, Ableton Live)
  • MIDI Keyboard (z.B. M-Audio Oxygen, Novation Launchkey, Arturia Keylab)
  • Audio Interface ( z.B. M-Audio M-Track, Focusrite Scarlett, PreSonus Audiobox)
  • Dynamic microphone (z.B. Shure SM57), Condenser microphone (e.g. AKG P220)
  • Monitors (z.B. Yamaha HS 7)
  • Headphones (z.B. Sony MDR 7506, AKG K52)
  • Software PlugIns: EQ, reverb, delay, compressor / limiter). Instrument plug-ins.

Beschreibung

Der NMA Fernkurs „Tontechnik für Musiker“ liefert Musikern die wichtigsten Tools und Kenntnisse für Ihr eigenes erfolgreiches Recording, ganz abseits üblicher Ton-Techniker/-Ingenieurs-Schulungen.

Dieser Fernkurs wurde zusammen mit der Studio-Legende Alan Parsons entwickelt. Als Produzent & Tontechniker hat er Musik-Geschichte geschrieben. Der “Dark Side of the Moon” – Toningenieur & Ralf Fiebelkorn (Gründer der New Music Academy) haben zusammen diesen 7-monatigen Fernlehrgang entwickelt.

Das Ziel dieses Lehrgangs ist es, Musikern ein erstklassiges Basis-Studium zu gewährleisten, dass sie in die Lage versetzt ihre Produktionen & Aufnahmen großartig klingen zu lassen, sachkundig bei professionellen Aufnahme-Sessions mitwirken zu können und durch die erworbenen Kenntnisse Auftrags-Produktionen annehmen zu können. Dies schafft für Musiker auch die Möglichkeit, zusätzliche Einkünfte zu generieren.

Mit der Ausnahme des “Live Recordings” verwenden wir auch immer viel Zeit damit die jeweilige Aufnahme entsprechend anzuhören bzw. “abzuhören”. Darum legen wir in diesem Kurs auch einen Schwerpunkt auf den Aspekt zu Lernen wie man “richtig hört”.

Und dieser Ansatz ist für einen Fernkurs mit dem Du den größten Teil deiner Zeit mit eigenem Tun, Testen und Probieren verbringen wirst, geradezu prädestiniert. Es wird darum u.a. notwendig werden auch Zeit zum Abhören von Musik aufzuwenden: Z.B. das Abhören von “Mixings”, Bass-Drums und akustischer Gitarren, das richtige Abhören von Hall-Effekten und Delays, das korrekte Hören von Sinus-Wellen und -Kurven. 

Für wen eignet sich der Kurs

Dieser Fernkurs eignet sich für Musiker die ihre eigenen Songs recorden und mixen oder auch andere Bands im Studio aufnehmen möchten.

Kursinhalte

  • Geschichte des Recordings
  • Studio-Akustik
  • Mikrofona
  • Konsolen & Kontroller
  • Digital Audui & Computers
  • Monitoring
  • MIDI
  • EQ
  • Kompressoren & Limiter
  • Mixing
  • Approaches zum Live-Recording
  • Noise Gates
  • Reverb
  • Delays
  • Aufnahme einer Liveband
  • Internet Recording
  • Gesang
  • Drums
  • Keyboards
  • Bass
  • Gitarre
  • Akustikgitarre gleichzeit mit Gesang aufnehmen
  • Chor aufnehmen
Level 1

1. Barré-Akkorde, Typen, Technik und Grundtöne

34 Min

2. Die sus-Akkorde: Akkord-Typ sus2/sus4, Variation

36 Min

3. Erweiterte Griffe: 7/9er und 13er-Akkorde, Rhythmik, Technik & Variationen

37 Min

4. Alternative Akkorde für Cm-Blues 6/8-Takt, mit Hammering & Arpeggio-Spielweise

36 Min

5. Bm-Ballad-Blues im 12/8-Takt

32 Min

6. Maj7-Akkord-Familie, Akkordtyp-Griffe, Rocksong in G-Dur

36 Min

7. Intervalle: Große und reine, kleine und verminderte/übermäßige, Griffbilder…

41 Min

8. Sechzehntel Noten, Ghost-Notes, Anschlagmuster, Leseübungen

29 Min

1. Barré-Akkorde, Typen, Technik und Grundtöne

34 Min

2. Die sus-Akkorde: Akkord-Typ sus2/sus4, Variation

36 Min

3. Erweiterte Griffe: 7/9er und 13er-Akkorde, Rhythmik, Technik & Variationen

37 Min

4. Alternative Akkorde für Cm-Blues 6/8-Takt, mit Hammering & Arpeggio-Spielweise

36 Min

5. Bm-Ballad-Blues im 12/8-Takt

32 Min

6. Maj7-Akkord-Familie, Akkordtyp-Griffe, Rocksong in G-Dur

36 Min

7. Intervalle: Große und reine, kleine und verminderte/übermäßige, Griffbilder…

41 Min

8. Sechzehntel Noten, Ghost-Notes, Anschlagmuster, Leseübungen

29 Min

1. Barré-Akkorde, Typen, Technik und Grundtöne

34 Min

2. Die sus-Akkorde: Akkord-Typ sus2/sus4, Variation

36 Min

3. Erweiterte Griffe: 7/9er und 13er-Akkorde, Rhythmik, Technik & Variationen

37 Min

4. Alternative Akkorde für Cm-Blues 6/8-Takt, mit Hammering & Arpeggio-Spielweise

36 Min

5. Bm-Ballad-Blues im 12/8-Takt

32 Min

6. Maj7-Akkord-Familie, Akkordtyp-Griffe, Rocksong in G-Dur

36 Min

7. Intervalle: Große und reine, kleine und verminderte/übermäßige, Griffbilder…

41 Min

8. Sechzehntel Noten, Ghost-Notes, Anschlagmuster, Leseübungen

29 Min

Level 2

Die Fakten im Überblick​

Kursname

Tontechnik für Musiker

Teilnahmebedingungen

Es sind keine speziellen Vorkenntnisse oder Fähigkeiten vonnöten, um mit diesem Studium zu beginnen.

Studienbeginn

Jederzeit (4 Wochen kostenlos testen)

Studiendauer

7 Monate 

Mann kann jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 12 Monate ist möglich.

Umfangreiches Kursmaterial

28 Lektionen, online Zugang für die Nutzung am Computer oder Tablet im Online Studienzentrum

Studienabschluss

Die erfolgreiche Teilnahme des Lehrgangs wird mit dem NMA-Teilnahmezertifikat Tontechnik für Musiker bestätigt.

Kursgebühren

€ 199,-/Monat – 4 Wochen kostenlos testen

Service-Paket

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • keine langfristige Bindung, monatlich kündbar 
  • persönlicher Fernlehrer
  • kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • kostenlose Kurspausierungen
  • Selbstbestimmung des Lerntempos
  • u.v.m.

Kurze Vertragsbindung

Der Kurs ist nach Ablauf der 4 wöchigen Testphase immer 2 monatlich kündbar.

Der NMA Fernkurs „Tontechnik für Musiker“ liefert Musikern die wichtigsten Tools und Kenntnisse für Ihr eigenes erfolgreiches Recording, ganz abseits üblicher Ton-Techniker/-Ingenieurs-Schulungen.  

Welche Kenntnisse werden vermittelt?

Das Ziel dieses Lehrgangs ist es, Musikern ein erstklassiges Basis-Studium zu gewährleisten, dass sie in die Lage versetzt ihre Produktionen & Aufnahmen großartig klingen zu lassen, sachkundig bei professionellen Aufnahme-Sessions mitwirken zu können und durch die erworbenen Kenntnisse Auftrags-Produktionen annehmen zu können. Dies schafft für Musiker auch die Möglichkeit, zusätzliche Einkünfte zu generieren.

Mit der Ausnahme des “Live Recordings” verwenden wir auch immer viel Zeit damit die jeweilige Aufnahme entsprechend anzuhören bzw. “abzuhören”. Darum legen wir in diesem Kurs auch einen Schwerpunkt auf den Aspekt zu Lernen wie man “richtig hört”.  

Und dieser Ansatz ist für einen Fernkurs mit dem Du den größten Teil deiner Zeit mit eigenem Tun, Testen und Probieren verbringen wirst, geradezu prädestiniert. Es wird darum u.a. notwendig werden auch Zeit zum Abhören von Musik aufzuwenden: Z.B. das Abhören von “Mixings”, Bass-Drums und akustischer Gitarren, das richtige Abhören von Hall-Effekten und Delays, das korrekte Hören von Sinus-Wellen und -Kurven. 

Ein großer Küchenchef und Sternekoch kocht deswegen hervorragendes Essen, weil er in der Lage ist, die Feinheiten von Geschmack und Beschaffenheit, Struktur und Konsistenz der Zutaten auszumachen und zu unterscheiden, und sie ausgewogen und geschmackvoll, zu einem Fest der Sinne zu erschaffen. Es ist ganz dasselbe Prinzip wie in einer Musikproduktion. Du musst in der Lage sein, Klänge, entsprechende Sounds und Abläufe klar zu identifizieren, damit bei Deiner Arbeit am Ende auch das heraus kommst, was Du exakt im Fokus hast.  

In Zusammenarbeit mit Ralf Fiebelkorn (Gründer & Inhaber der New Music Ademy)

Du erhältst für deinen Computer oder tablet einen Online-Zugang auf unserem NMA-Portal. Ganz automatisch werden dir im Kursverlauf monatlich jeweils vier neue Lektionen freigeschaltet. Du sendest ganz einfach per Upload oder Email deine Antworten und Recording-Dateien an Deinen persönlichen Fernlehrer.

Die Lehrgangsmodule

Der Online-Lehrgang besteht aus 28 Lektionen, welche für den Zeitraum von 7 Monaten gedacht sind. 

Der Teilnehmer erhält monatlich eine Reihe von Aufgaben und Projekte, die anhand des Online-Lehrmaterials vollendet, bzw. komplettiert werden müssen. Um die gestellten Aufgaben zu erfüllen, erhält der Teilnehmer speziell angelegte individuelle Audio-Dateien und einen durch Alan Parsons „himself“ erstellten Roh-Multi- Track zum Download, welche er in seine eigene Studio-Landschaft laden und demnach bearbeiten kann (DAW).  

Auf der monatlichen Basis erhält der Studienteilnehmer unterstützende Videos, u.a. aus der preisgekrönten ASSR- Video-Serie „The Art & Science Of Sound Recording“. Weiterhin wird jeder Teilnehmer einem Fernlehrer zur Betreuung zugeteilt, welcher virtuell, schriftlich und per Video den Teilnehmer unterstützt und der ebenfalls den Lern-Fortschritt im Recording und Mixing bewertet. Es besteht sogar die Möglichkeit eines Premium-Studiums, welches die Möglichkeit enthält Alan Parsons „himself“ als „VIP“ – Fernlehrer zu buchen.

So läuft der Kurs Tontechnik für Musiker ab:

Kursstart ist jederzeit möglich! Du kannst jederzeit mit dem Kurs Tonechnik für Musiker anfangen. Dadurch profitierest Du schon bald von Deinen erlernten Fähigkeiten. Du benötigst keinerlei Vorkenntnisse.

Bequem von zu Hause lernen… … ohne Zeitverlust und ohne teure und zeitaufwändige Fahrten zu einem Studio eine Schule. Denn Du erhältst für den Lehrgang 28 online Lektionen und verschiedene Audiotracks zum Download. Außerdem wirst Du von einem erfahrenen Fernlehrer unterstützt, auf Wunsch auch am Telefon oder über das online Studienzentrum.

Schnell zum Ziel Der Kurs dauert 7 Monate. Man kann aber auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Die Anzahl der monatlichen Kursgebühren berührt dies nicht. Wir bieten auch nach Kursende einen Betreuungsservice von weiteren 12 Monaten an. Dieser Service kostet nichts extra.

Arbeitsmittel & technische Voraussetzungen

  • DAW (z.B. Pro Tools, Garage Band, Cubase, Logic, Ableton Live)
  • MIDI Keyboard (z.B. M-Audio Oxygen, Novation Launchkey, Arturia Keylab)
  • Audio Interface ( z.B. M-Audio M-Track, Focusrite Scarlett, PreSonus Audiobox)
  • Dynamic microphone (z.B. Shure SM57), Condenser microphone (e.g. AKG P220)
  • Monitors (z.B. Yamaha HS 7)
  • Headphones (z.B. Sony MDR 7506, AKG K52)
  • Software PlugIns: EQ, reverb, delay, compressor / limiter). Instrument plug-ins.

Solltest du noch kein entsprechendes Equipment besitzen, stehen wir Dir gerne beratend zur Seite.

Staatliche Zulassung  

Alle Lehrgänge der NMA sind nach Akademie-internen Qualitätsstandards entwickelt, entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen und sind bei der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln registriert und zugelassen.

Offziell anerkannt  

Die newmusic.academy ist offzielles Mitglied im Verband Forum Distanc E-Learning und ist außerdem seit 1998 vom staatlichen Schulamt anerkannt und bereitet laut Bescheinigung ordnungsgemäß auf den Musikerberuf vor.

Das sagen begeisterte Teilnehmer ...

... über Ihre Erfolge mit dem NMA-Konzept

Tontechnik Alan Parsons
Der Kurs wird in deutsch ausgeliefert. Alans Lektionen sind synchronisiert.

Der Fernkurs beinhaltet:

Tontechnik für Musiker
Einsteiger
Teile diesen Kurs:
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on xing

Kostenlose Info-Broschüre jetzt anfordern!

Gerne senden wir Dir weitere Informationen per Post und / oder per E-Mail zu. Fülle hierzu einfach die nachfolgenden Felder aus und klicke auf “Weitere Informationen anfordern”.

Bild Cover Broschuere
[activecampaign form=67]

Kostenlose Info-Broschüre jetzt anfordern!

Gerne senden wir Dir weitere Informationen per Post und / oder per E-Mail zu. Fülle hierzu einfach die nachfolgenden Felder aus und klicke auf “Weitere Informationen anfordern”.

Broschuere PGP
Möchtest du die Infobroschüre auch per Post erhalten?

Dann fülle einfach die nachfolgenden Felder aus und wir senden dir auch gleich eine gedruckte Version per Post.